Amateure

Wieso ein Kreisliga-Trainer im Dino-Kostüm coachte

Wieso ein Kreisliga-Trainer im Dino-Kostüm coachte

»Hoffentlich kommt kein Meteorit runter«

Zu Beginn der Saison übernahm Tim Tornow die zweite Mannschaft des TuS Jöllenbeck aus Bielefeld. Eine seiner ersten Amtshandlungen war die Erstellung eines neuen Strafkatalogs. Dass es ihn gleich selbst treffen würde, hat der Kreisliga-Trainer nicht geahnt. 

Wie sich Schiedsrichter und Verbände gegen Gewalt auf dem Fußballplatz wehren

Wie sich Schiedsrichter und Verbände gegen Gewalt auf dem Fußballplatz wehren

Abgepfiffen

Zunehmend sehen sich Schiedsrichter in Deutschland mit Gewalt und Beleidigungen konfrontiert. Am Wochenende protestierten sie in Berlin mit einem Streik. Ein Unparteiischer spricht über die Attacke auf ihn – und nimmt die Verbände in die Pflicht.

Weshalb wir den Amateurfußball lieben

Weshalb wir den Amateurfußball lieben

Onanierer und Justin Bieber

Am 13. Oktober veranstaltet 11FREUNDE zum dritten Mal den »Tag der Amateure«. Und obwohl längst klar sein sollte, warum es sich lohnt, zum Amateurverein um die Ecke zu gehen, kommen hier nochmals fünf herrliche Anekdoten aus den Niederungen der Kreisklasse.

Machtkampf um Tennis Borussia Berlin

Machtkampf um Tennis Borussia Berlin

Kein Zurück

Die Fans haben gewonnen: Jens Redlich scheitert vor Gericht mit dem Versuch, sich bei TeBe Berlin per Eilantrag ins Amt zurückzuklagen. Der Vorstand darf weiter amtieren. Aber wie geht's weiter?

Seiten