Uli Hoeneß

Würstchen-Begegnung mit Uli Hoeneß

Würstchen-Begegnung mit Uli Hoeneß

Thema: Fleisch

Uli Hoeneß tritt von der Bayern-Bühne ab. 2012 trafen wir den FCB-Paten am Tegernsee, um mit ihm die Zukunft des Fußballs zu diskutieren. Nach dem Gespräch machte uns Hoeneß mit seiner zweiten großen Leidenschaft vertraut: den Nürnberger Würstchen.

Uli Hoeneß im Interview

Uli Hoeneß im Interview

»In Dubio pro Vilshofen«

Im Herbst 2012 trafen wir Uli Hoeneß zum 11FREUNDE-Interview, um mit ihm die Zukunft des Fußballs zu diskutieren. Jetzt tritt der langjährige Bayern-Boss von der großen Bühne ab. Was ist von seinen Visionen geblieben? Das damalige Gespräch in vollständiger Länge.

Uli Hoeneß' legendäre Wutrede

Uli Hoeneß' legendäre Wutrede

Scheiß Stimmung

Heute ist Uli Hoeneß' letzter Tag als Bayern-Präsident. Seine »Abteilung Attacke« soll aber fortbestehen, das hat er schon versichert. Und das ist gut so, denn dann besteht auch weiterhin die Chance auf Perlen wie diese.

Zehn Dinge über Hermann Gerland

Zehn Dinge über Hermann Gerland

Er ist wieder da

»Im Grunde passt er zum FC Bayern wie ein Männergesangsverein auf eine Techno-Party«, urteilte einst die »SZ« über Hermann Gerland. Welch grandiose Fehleinschätzung. Zehn Geschichten über den Tiger von der Isar.

Zur Entlassung von Niko Kovac

Zur Entlassung von Niko Kovac

Abkowatscht!

Der FC Bayern München wollte mit Niko Kovac einen Kulturwandel in Gang setzen. Statt eines altgedienten Titeljägers holte der Rekordmeister im Sommer 2018 einen jungen, hungrigen Trainernovizen. Nun ist das Experiment krachend gescheitert.

Was wird aus Thomas Müller?

Was wird aus Thomas Müller?

Abschied vom Lausbub

Der Welpencharme ist dahin. Thomas Müller ist für den FC Bayern zum Problemfall geworden. Wenn der 30-Jährige seiner Karriere nochmal Auftrieb geben will, sollte er den Rekordmeister so schnell wie möglich verlassen.

Bayern vs. Verbände: Ein Best-of

Bayern vs. Verbände: Ein Best-of

Täglich droht das Murmeltier

Pünktlich zur Länderspielpause liegen sich der FC Bayern und der französische Verband in den Haaren. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt: Das Wettern gegen Verbände hat Tradition.   

Bundesliga-Check: FC Bayern

Bundesliga-Check: FC Bayern

Kastrierte Bullen

Im Februar kündigte Uli Hoeneß an, der FC Bayern habe ganz dicke Fische an der Transferangel. Nun scheint es, als kapitulierten sogar die Münchner vor der unbegrenzten Kaufkraft der internationalen Top-Klubs. Was bedeutet das für die Bundesliga?

Seiten