Mirko Slomka

Der 11FREUNDE-Zweitliga-Check: Hannover 96

Der 11FREUNDE-Zweitliga-Check: Hannover 96

Das richtige Leben im Falschen

Nach dem Abstieg und der Teilentmachtung von Langzeit-Investor Martin Kind steht Hannover 96 vor dem Neubeginn. Kann Coach Mirko Slomka die losen Enden zusammenführen, den Klub sportlich konsolidieren und damit die verfeindeten Lager in der Führung befrieden?

Karlsruher Krisenzeiten

Karlsruher Krisenzeiten

Ein Meister gegen den Abstieg

Der KSC steckt in der Krise. Den Abstieg im Nacken muss jetzt ausgerechnet ein Sieg in Stuttgart her. Wie konnte es dazu kommen?

HSV entlässt Slomka

HSV entlässt Slomka

Keine Gnadenfrist

Der HSV hat sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Entsprechende Medienberichte bestätigte der Klub am späten Montagabend. Als Tabellenletzter sah sich die HSV-Führung zum Handeln gezwungen.

Trainerrausschmiss

Trainerrausschmiss

HSV trennt sich von Slomka

Der Bundesliga-Dino hat  die Reißleine gezogen: Der umstrittene Trainer muss beim HSV nach dem katastrophalen Saisonstart mit nur einem Punkt aus drei Spielen seine Koffer packen.

Beim HSV ist alles wie gehabt

Beim HSV ist alles wie gehabt

Hamburg in Not

Der HSV taumelt zur nächsten Niederlage: Bei Hannover 96 verlieren die Hamburger 0:2 und haben nach drei Spieltagen immer noch kein einziges Tor geschossen.

Die 11 des Spieltags (3)

Die 11 des Spieltags (3)

Kagawahnsinn

Shinji Kagawa heißt sich selber willkommen zurück, Tin Jedvaj und André Hahn fachsimpeln über Gewaltschuss-Lattentore, und in Frankfurt fällt leider das Funkgerät aus. Eh immer im Funkloch - unsere 11 des Spieltags.

Vier Cheftrainer, eine Chaos-Saison: HSV-Assistent Roger Stilz

Vier Cheftrainer, eine Chaos-Saison: HSV-Assistent Roger Stilz

»Crashkurs auf hohem Niveau«

Drei Chef-, ein Interimstrainer. Das schlechteste Abschneiden in 51 Jahren Bundesliga. Die Relegation ohne Sieg. Und das Wunder des Nicht-Abstiegs: Was Roger Stilz als Co-Trainer beim HSV in seiner ersten Profi-Saison erlebte, reicht eigentlich schon für ein ganzes Fußballerleben. Nun verlässt der Deutsch-Schweizer Hamburg auf eigenen Wunsch – und lässt seine Chaos-Saison beim HSV noch einmal Revue passieren.

Seiten