Bundesliga - Hertha BSC

Post an Wagner

Post an Wagner

»Was ist falsch an der Kohle?«

Sandro Wagner geht nach China. Und weil Franz Josef Wagner nicht für uns arbeitet, haben wir seinen Abschiedsbrief einfach selber geschrieben. Eine Huldigung. 

GIF mich die Kirsche (12)

GIF mich die Kirsche (12)

Der perfekte Joker

Bei Dortmund trifft wie immer ein Einwechselspieler, bei Schalke trifft endlich mal irgendwer und Dodi Lukebakio trifft dreimal die richtige Entscheidung. Das war der 12. Spieltag in GIFs. 

Warum Hertha BSC auf Marko Grujic hofft

Warum Hertha BSC auf Marko Grujic hofft

Der Bessermacher

Liverpool-Leihgabe Marko Grujic fehlte der Hertha lange verletzt. Jetzt könnte er zurückkehren. Für den Klub wäre das ein Segen. 

10 Dinge über Lucien Favre

10 Dinge über Lucien Favre

Tausend Mal jongliert

Heute Abend empfängt Borussia Dortmund den Meister aus München als Tabellenführer. Verantwortlich dafür ist Lucien Favre. Zehn Geschichten über einen Perfektionisten, zertrümmerte Kniegelenke, und die Liebe zum Fußball.

Wie DDR-Fußballer den Mauerfall erlebten

Wie DDR-Fußballer den Mauerfall erlebten

Die große Freiheit

Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Wie haben die Stars der DDR die Wende erlebt? Eine Reportage über geplatzte Träume, erlebte Geschichte und neue Leben.

Was macht eigentlich: Zecke Neuendorf?

Was macht eigentlich: Zecke Neuendorf?

Alles außer Andreas

Zu einer Zeit, in der die Hertha noch Champions Legue spielte, grätschte sich »Zecke« in die Herzen der Fans. Der Mann, der früher die Gelben Karten sammelte, arbeitet heute mit Jugendlichen und gewinnt Fair-Play-Auszeichnungen.

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Das verflixte dritte Jahr

Der aktuell heißeste Scheiß der Liga? Ondrej Duda. Der galt schon als »uneingelöstes Versprechen«, doch nach zwei Spielzeiten »mentaler Lehrzeit« ist der Slowake auch im Kopf in Berlin angekommen. 

Bremen - Hertha im Liveticker

Bremen - Hertha im Liveticker

Dardai sein ist alles

Hertha BSC gerät in Bremen mit 1:3 unter die Räder und verabschiedet sich aus der Spitzengruppe. Aber wie heißt es so schön: Dardai sein ist alles. War zumindest körperlich anwesend: der Ticker. 

Seiten