2. Bundesliga - 1. FC Union Berlin

Union hat seine »Alte Försterei« wieder

Union hat seine »Alte Försterei« wieder

Ich hab dich vermisst

Der Name bleibt zwar der alte, doch sonst ist einiges neu in der neuen »Alten Försterei«. Gestern eröffnete Zweitligaaufsteiger Union Berlin sein saniertes Stadion gegen Hertha und 11FREUNDE war dabei.
Union und Hertha

Union und Hertha

Die zerbrochene Freundschaft

Union und Hertha pflegten im geteilten Berlin eine Fanfreundschaft – inzwischen ist die Zuneigung abgekühlt. Im Olympiastadion brüllen sie »Scheiß!«-Union, in Köpenick dichten sie Zanders Hymne um. Was ist geschehen?
Union, Berlins Lieblingsklub

Union, Berlins Lieblingsklub

Wer ist Hertha?

Am Montag wurde der Rasen ausgerollt, der in diesem Sommer Berlins fußballerischen Mittelpunkt darstellt. Doch das neue Grün liegt nicht im Olympiastadion, sondern in der frisch renovierten Köpenicker Alten Försterei.
Zur Traditionslosigkeit der Ostvereine

Zur Traditionslosigkeit der Ostvereine

Die Retortenschlacht

Ein Brausegigant will in Leipzig einen neuen Spitzenklub aus dem Boden stampfen. Darüber rümpfen viele Traditionalisten die Nase. Doch was ist schon Tradition? Fast alle Vereine im Osten kommen aus der Retorte. Ein Rückblick.
Wie wird man Frauenfußball-Fan?

Wie wird man Frauenfußball-Fan?

»Sofort wohl gefühlt«

Nico Schinkel war lange Zeit glühender Anhänger des 1.FC Union Berlin. Doch das ist Geschichte. Jetzt unterstützt er die Frauen-Mannschaft von Turbine Potsdam, wo er nur kann. Hier spricht er über seine ungewöhnliche Fan-Karriere.
Berlins marode Stadien

Berlins marode Stadien

Tribünen in Trümmern

Während das Olympiastadion in neuem Glanz erstrahlt, tut sich Berlin mit anderen Sportstätten schwer. Nicht nur die Alte Försterei verrottet, auch anderswo geben sich Maulwurf und Holzwurm ein Stelldichein. Ein Rundgang.

Seiten