National

Warum Cottbus kaum Fans hat

Warum Cottbus kaum Fans hat

Energie sparen

Kein ostdeutscher Fußballverein behauptet sich erfolgreicher in der Bundesliga als Energie Cottbus. Dennoch finden die Lausitzer keine Akzeptanz als Freibeuter des Ostens. Woran kann das das bloß liegen?
Timo Konietzka wird 70

Timo Konietzka wird 70

»Ich habe alles versucht«

Er schoss das erste Tor der neu gegründeten Bundesliga und ging später als erbarmungsloser Schleifer in ihre Geschichte ein. Heute lässt er es ein wenig ruhiger angehen: Im schweizerischen Brunnen feiert er seinen Siebzigsten.
Ein Rat an Jens Lehmann

Ein Rat an Jens Lehmann

Sei modern, hör auf!

Ob Jens Lehmann in der Nationalelf weiterspielen wird, will der Torwart-Oldie vom VfB Stuttgart zuerst Bundestrainer Joachim Löw verraten. Ingo Schmidt-Tychsen rät dem Torhüter zur einzig richtigen Entscheidung.
Der 1. FC Köln hofft auf Petit

Der 1. FC Köln hofft auf Petit

Der größte Star seit Poldi

Der 1. FC Köln freut sich über einen gelungenen Transfer: Der 57-fache portugiesische Nationalspieler Petit kommt in die Domstadt. Eine Personalie, die das Umfeld sogleich zum Bauen von Luftschlössern animiert.
Andreas Ottl im Interview

Andreas Ottl im Interview

»Ich will mich durchsetzen«

Die kommende Saison ist für Andreas Ottl die entscheidende. Kann er sich im defensiven Mittelfeld durchsetzen? Hier spricht er über seine Ziele, seine Konkurrenten und einen Kegelabend mit seinem Freund Mehmet Scholl.
Herrschaft der wenigen in Bielefeld

Herrschaft der wenigen in Bielefeld

Der Teuto-Clan

Dies ist die Geschichte eines Klubs, der vielen als langweilig gilt, was er eigentlich gar nicht ist, im Zweifel aber doch lieber wäre. Willkommen bei Arminia Bielefeld – ein Rundgang mit Szenekenner Jens Kirschneck.
Werder findet keinen Kracher

Werder findet keinen Kracher

Bühne ohne Nische

Pizarro kommt nicht, Fred kommt nicht, auch Moreno und Falcao sind in eine andere Richtung abgebogen. Die vergebliche Stürmersuche zeigt, wie eng es für den SV Werder Bremen auf dem Markt mittlerweile geworden ist.
Wollitz und die emotionale Achterbahn

Wollitz und die emotionale Achterbahn

Heulsuse Pele

Osnabrücks Trainer Claus-Dieter Wollitz hat nah am Wasser gebaut, das finden die Leute sympathisch. Aber vor der zweiten Spielzeit nach dem Aufstieg stellt sich die Frage: Nutzt sich seine Emotionalität nicht irgendwann ab?
Wohin des Weges, FC St. Pauli?

Wohin des Weges, FC St. Pauli?

Das Biotop verändert sich

Auch am Millerntor ist Fußball ein Stück weit zum Event mit prolligen und mitunter homophoben Auswüchsen geworden. Wie viel ist noch übrig vom politisch korrekten Bewusstsein des Pauli-Anhangs?
11FREUNDE spielen Kiebitz (10)

11FREUNDE spielen Kiebitz (10)

5 Dinge über Werder Bremen

Klaus Allofs sucht einen Stürmer. Er sondiert den Markt, wie das im Fachjargon so heißt. Derweil reist Diego Hals-über-Kopf nach Peking. Dabei heißt sein Traumziel doch eigentlich Usbekistan. Oder doch Kuruwtschi? 
Jürgen Klinsmann im Interview

Jürgen Klinsmann im Interview

»Der Kopf wird nicht trainiert«

Der neue Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann ist in der Bundesliga angekommen. Der gebürtige Schwabe zieht ein erstes Fazit und spricht über unnötige Millionentransfers, Energiekuchen, Rotwein mit Uli Hoeneß und den Ausbildungsberuf Fußballprofi. 

Seiten