International

Frankreich bezieht Essenslieferanten ins Spiel ein

Frankreich bezieht Essenslieferanten ins Spiel ein

Uber krass

Die französische Ligue 1 wird zur übernächsten Saison umbenannt. Das bringt dem Verband mehr Geld. Und macht die Welt (vielleicht) zu einem besseren Ort.

Uruguays Stürmer mit wunderbarem Seitfallzieher

Uruguays Stürmer mit wunderbarem Seitfallzieher

Cavani mal so machen

Besonders viele Zuschauer waren beim 4:0 zwischen Uruguay und Ecuador wohl nicht im Stadion. Was schade ist, denn so verpassten sie diesen wunderbaren Seitfallzieher von Edinson Cavani.

Roberto Carlos kann's noch immer

Roberto Carlos kann's noch immer

Hacke? Spitze!

»Wenn die Kunst versagt, kommt Roberto Carlos und lädt durch«, sagte Wolff-Christoph Fuss einst über Roberto Carlos, als der wieder einmal einen Ball mit brachialer Gewalt ins Netz drosch. Wir sagen: »Wenn er erst einmal alt genug ist, kommt Roberto Carlos und zeigt Wolff-Christoph Fuss, was Kunst ist.«

Die verrückte Saison des KV Mechelen

Die verrückte Saison des KV Mechelen

Im Nebel

Der belgische Traditionsverein KV Mechelen ertrinkt im Jubel und taumelt am Abgrund. Sportlich ist der Pokalsieger aufgestiegen, doch wegen Spielmanipulationen muss er in der zweiten Liga bleiben. Was macht das mit einem Klub und seinen Fans?

10 Dinge über die Copa America

10 Dinge über die Copa America

Südamerikatar

Kann Brasilien auch ohne Neymar? Gewinnt Messi einen Titel mit Argentinien? Oder wird Chile ihn verteidigen? So viele Fragen zu Beginn der Südamerikameisterschaft. Deswegen haben wir die Fakten zusammengetragen.

Das ist Real Madrids neuer Japaner

Das ist Real Madrids neuer Japaner

King Kubo

Takefusa Kubo ist gerade mal 18 Jahre alt, stand bei mehreren Bundesligisten auf dem Zettel und wurde beim FC Barcelona ausgebildet. Jetzt wechselt er zu Real Madrid. Schaut man sich die Highlights seines letzen Spiels an, muss man sagen: Das könnte was werden.

Präsentation von Eden Hazard im Bernabeu

Präsentation von Eden Hazard im Bernabeu

Jetzt mach!

11FREUNDE-Redakteure kennen das. Kurz vor dem ersten Arbeitstag geht es schon mal ins Büro, 50.000 Leser stehen dann um den Schreibtisch und einer ruft: Schreib mal einen richtig schlauen und lustigen Relativsatz! So ungefähr musste sich Eden Hazard gestern wohl fühlen. Aber im Unterschied zum 11FREUNDE-Redakteur hat Hazard halt auch geliefert ...

Seiten