National - DFB-Pokal

Chemie Leipzig gegen den DFB und Sky

Chemie Leipzig gegen den DFB und Sky

»Es krankt an vielen Stellen«

In der 2. Runde des DFB-Pokals trifft Oberligist Chemie Leipzig auf den SC Paderborn. Um im heimischen Stadion zu spielen, würde der Verein das Spiel gern in den frühen Abend vorverlegen. Geht nicht, sagt der DFB. Dafür hat Frank Kühne, der Vorstandsvorsitzende des Klubs, nur bedingt Verständnis.

Warum die Fanszenen den Dialog mit dem DFB aufgekündigt haben

Warum die Fanszenen den Dialog mit dem DFB aufgekündigt haben

Es geht ums Herz

Die Fanszenen Deutschland kündigen den Dialog mit DFB und DFL auf. Der kollektive Protest am Pokalwochenende zeigt nicht nur, wie gespalten Fans und Verbände sind. Sondern auch, dass der Kampf in die unteren Ligen getragen wird.

Gänsehaut-Dokumentation über Frankfurts Pokalsieg

Gänsehaut-Dokumentation über Frankfurts Pokalsieg

Großes Kino

Was vor heute Abend? Egal. Schaut euch lieber diese Doku über Frankfurts Pokalsensation an. Aber Achtung, nähert euch beim Gucken lieber keinem Fuchs, denn: Allein die ersten zwei Minuten garantieren Gänsehaut. 

Helden der Unterklasse (85)

Helden der Unterklasse (85)

DFB-Pokal? Mit Linx!

Ein Schiedsrichter kommt zu spät, weil er Mama nicht enttäuschen will, ein Trainer wechselt den eigenen Vater ein und in Linx wird der Einzug in den DFB-Pokal gefeiert. Das war diese Woche bei den Amateuren los.

Seiten