Über die zweite Saison von Marcelo Bielsa in Leeds

Gott geht einkaufen

Die hemmungslose Verehrung für Marcelo Bielsa in Leeds ist ungebrochen. In dieser Saison soll er United endlich zurück ins Gelobte Land der Premier League führen. Der Saisonbeginn jedenfalls war schon erfolgreich.

imago images

Marcelo Bielsa ist am Dienstag dieser Woche im Supermarkt einkaufen gewesen. Viele Menschen sind in dieser Woche im Supermarkt einkaufen gewesen, und nicht wenige von ihnen trugen dabei einen Trainingsanzug, wie der Trainer von Leeds United. Vermutlich haben sogar einige andere Trainer von Profiklubs in den letzten Tagen einen Einkaufswagen durch einen Supermarkt geschoben. In Leeds jedoch ist das eine Nachricht. Ein Tweet, der ein Foto dieses Umstands vermeldete, bekam über 12.000 Likes und zwölfhundert Retweets. Einer von mehreren Hundert Kommentaren spottete: »Breaking news, ein Mensch geht einkaufen.« Ein anderer wies ihn zurecht: »Falsch! Er ist kein Mensch, er ist Gott.«

 
(twitter.com/awaydays_)

Seit gut einem Jahr ist Marcelo Bielsa nun bei Leeds United, und inzwischen gibt es wohl kaum einen Trainerkollegen in England, der hemmungsloser geliebt wird als der Argentinier. Jürgen Klopp in Liverpool vielleicht noch oder ganz aktuell der Deutsche Daniel Farke beim Sensationsteam in Norwich. Das Faszinierende an der Liebe für »El Loco« hingegen ist, dass er mit Leeds in der letzten Saison den Aufstieg in die Premier League verpasste, als Leeds zunächst aus den Plätzen zum direkten Aufstieg fiel und anschließend in der Relegation überraschend an Derby County scheiterte.

Man kann das Drama bei Amazon nachsehen, in der sechsteiligen Dokumentation »Take Us Home«. Sprecher ist der oscarprämierte Schauspieler Russell Crowe (»Gladiator«), ein Fan von Leeds United. Am Ende der Mini-Serie sagt er nach dem Unhappy End: »Die Saison mag in Kummer und Verzweiflung geendet sein, aber Leeds United hat seine Seele zurück. Bielsa hat einem Fußballklub und einer Stadt die Hoffnung und den Stolz zurückgegeben.«

Leeds hat seine Seele zurück

Das liest sich wie sentimentales Gequassel und im Film ist es auch noch mit dramatischer Musik unterlegt, aber es gibt die Gefühle der meisten Leeds-Fans trotzdem exakt wieder. Zum ersten Mal nach etlichen Jahren mit sportlichen Abstürzen und finanziellen Dramen sind sie wieder stolz auf ihren Klub, der seit 2004 auf die Rückkehr in die Premier League wartet. Und Star der Dokumentation wie im wirklichen Leben ist Bielsa als genau die erratisch-besessene Gestalt, als die er auch sonst erscheint.

15 Bücher

15 Bücher

Nicht wie ihr